Beratung

Falls Sie eine Werbemaßnahme planen und noch nicht genau wissen, wie Sie diese konzipieren und umsetzen wollen, beraten wir Sie gerne umfassend.

Auf Basis Ihrer Wünsche, Vorstellungen und unter Berücksichtigung Ihrer Zielsetzung werden wir Sie ein individuelles Werbekonzept entwickeln.

  • Werbeträger (Schild; Plane; Banner; Leuchtreklame)
  • Form (z.B. V-Schild)
  • Design/ Farben
  • Materialien (Stahl-/Holzkonstruktion)
  • und vieles mehr


Ein paar Hinweise und Anregungen:

Zum Thema Corporate Identity (“CI”):

Eine Werbemaßnahme ist auch immer eine Visitenkarte Ihres Unternehmens und sollte in Ihre CI eingebettet sein. Zur Qualität trägt das Material bei und wesentlich die handwerkliche Leistung Ihrer Werbetechnik-Firma.

Zur Bedeutung der Außenwerbung trotz Internet:

Das Internet hat einen festen Platz in unserem Leben eingenommen. Aber wie oft wird unser Verhalten durch etwas gelenkt oder beeinflusst, was wir im Vorbeifahren oder Vorbeigehen sehen. Wir können gar nicht anders als eine Außenwerbung beim Laufen oder Fahren wahrzunehmen, wir sehen sie an. Die Mobilität der Kunden steigt und nutzt damit dem Wirkungsgrad von Schildern und Plakaten unter freiem Himmel.

Ein wohnungswirtschaftliches Bauobjekt, für das sich der vorbeifahrende Familienvater interessiert, der nach einer größeren Wohnung sucht. Die große zu vermietende Produktionsfläche, die der Gewerbetreibende sucht, der wegen der Expansion seines Unternehmens Raum braucht. Das neue spanische Restaurant, welches vor kurzem aufgemacht hat, welches der Familie auffällt, die schon immer mal wieder spanisch essen gehen wollte.

Zur Gestaltung der Außenwerbung:

Bei der Konzeption der Außenwerbung sind der Verkehrsfluss und die Verkehrsfrequenz zu beachten. Die zulässige Geschwindigkeit (30 km/h; 50 km/h oder mehr) hat Einfluss auf die Größe der Buchstaben. An einer Kreuzung empfiehlt sich zum Beispiel ein V-Schild oder ein Quadrat-Schild, damit die Werbung von möglichst vielen Verkehrsteilnehmern gesehen werden kann.

Wenn Sie zum Beispiel als Makler ein sehr großes Objekt in einem Gewerbegebiet vermarkten, empfehlen sich mehrere Schilder an den Hauptausfallstraßen, um eine möglichst große Zahl von vorbeifahrenden Autofahrern und Passanten zu erreichen.

Sind Sie z.B. mit Ihrer Firma umgezogen, sollte es nicht nur um ein Firmenschild auf Ihrem neuen Betriebsgelände gehen, sondern Sie sollten auch Ihren Kunden über Hinweisschilder zeigen, wie sie zu Ihnen kommen. Verlieren Sie keinen Kunden, der schon in Ihrer Nähe ist!